über uns

Powermanagement GmbH | Chamerstrasse 172 | 6300 Zug
www.powermanagement.ch | Tel +41 41 740 68 28

Burnout

Für uns gehören Burnouts und Krisen zum alltäglichen Arbeitsfeld. Wir haben keine Angst vor ihnen, weil wir wissen, dass eine bewältigte Krise neue Entwicklungen überhaupt erst ermöglicht und nicht mehr aktiviertes Potential reaktiviert. Seien Sie gespannt und nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Wie offenbart sich Burnout?

  • Innere Leere und Erschöpfung – körperlich, psychisch oder in Wechselwirkung
  • Unkonzentriertheit, Vergesslichkeit und zunehmende Fehlerquote
  • Unfähigkeit zu regenerieren – auch nicht an den Wochenenden oder in den Ferien
  • Ein- und Durchschlafprobleme, häufig weitere Symptome wie z.B. Ess- und Verdauungsprobleme, Herzrasen und Herzrhythmusstörungen, chronische Schmerzen
  • Nähe-Distanz-Probleme: Einerseits fällt Abgrenzung und Neinsagen schwer, andererseits ist auch gedankliches Abschalten zunehmend unmöglich
  • Eigene Bedürfnisse werden seit längerer Zeit weder wahrgenommen noch gewichtet
  • Genuss, Spass und Freude haben dem Zynismus und/oder depressiver Verstimmung Platz gemacht
  • Freizeitaktivitäten und Beziehungen werden aufgrund mangelnder Energie auf Sparflamme gehalten
  • Das Wohlbefinden ist geistig, psychisch und physisch höchst strapaziert und das ganze Leben ein grosser Kampf geworden
  • Kritische Feedbacks von privat und/oder beruflich mehren sich

Wie viele der obigen 10 Punkte stimmen auf Sie zu? Sind Sie damit zufrieden?

Krisen gehören zum Leben und der Umgang damit will gelernt sein. Oftmals schaffen wir es aus diesen heraus nur mit Hilfe einer fachlichen Unterstützung. Die Powermanagement GmbH baut auf einer 13-jährigen Erfahrung im Umgang mit Burnout auf. Fassen Sie sich ein Herz und nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Sie!

Unser Ansatz

Unser Ansatz ist ressourcenorientiert, aufbauend, ehrlich, innovativ und kompetent.

Kein Mensch ist ein Hansdampf-in-allen-Gassen. Wer aber genau diesen Anspruch an sich stellt, darf sich nicht wundern, wenn weder sein Zeit- noch sein Ressourcenmanagement aufgeht und seine Energien laufend sinken. Jede Person hat ihre Stärken und Schwächen. Die einen sind eher handwerklich und/oder künstlerisch begabt, die anderen sind eher Bürotiger und/oder Kopfmenschen. Ihnen gemeinsam ist, dass sie ein emotionales Grundgerüst mit auf den Weg bekommen haben – die einen mehr, die anderen weniger. Doch die wenigsten wurden Psychologen. Also gestehen Sie sich selbst genauso schamlos ein, dass Sie Unterstützung von psychologischer Seite her brauchen, wie wenn Sie den Gärtner rufen, weil Sie nicht wissen, wie man Obstbäume schneidet.

Beerdigen Sie überhöhte Ansprüche an sich selbst, und werden Sie realistisch und fair mit sich selbst. Wir helfen Ihnen gerne dabei!

Da sich eine Krise immer auch auf ein System (Unternehmen, Team, Familie) auswirkt, arbeiten wir gerne mehrdimensional. Auch ein Chef braucht in einer Krise Entlastung und ein Coaching, genauso wie auch das Team weitergebildet werden muss und der Partner/die Partnerin eine Ansprechperson braucht.